Naturstein Außentreppen + Podeste

Die Eingangstreppe fällt dem Besucher als erstes ins Auge, die Treppe ist die Visitenkarte des Hauses. Eine repräsentative Treppe aus Granit wird diesem Anspruch auf jeden Fall gerecht. Granit ist für Außentreppen der ideale Werkstoff. Granit ist abriebfest, witterungsbeständig, frostsicher, mit einer geflammten Oberfläche auch sehr rutschsicher.

Naturstein Aussenteppen aus Tritt- und Setzstufen

Granit ist die erste Wahl für Treppenbeläge im Außenbereich. Vor Ort betonierte oder Fertigteiltreppen werden mit großformatigen Tritt- und Setzstufen belegt. Aber auch zum Belegen alter und ausgetretener Außentreppen aus Terrazzo, Sandstein oder Beton eignen sich Tritt- und Setzstufen aus Granit hervorragend. 

Freitragende Aussentreppen

Eine Außentreppe aus einer Stahl – Unterkonstruktion, belegt mit Trittstufen, ist die verbreitetste Form der freitragenden Außentreppe. Punktfundamente und eine Verbindung mit der Außenwand genügen für die Montage der Stahlkonstruktion. Besteht die Unterkonstruktion aus Stahlwangen, müssen die Trittstufen aus zwei 3 cm starken Natursteinplatten, welche mit Epoxidharz  und einer Bewehrungsmatte aus Glasfasergewebe verklebt sind, gefertigt werden. Natursteinstufen ohne Bewehrung mit einer Stärke ab 3 cm müssen auf der stabilen Stahlkonstruktion vollflächig aufliegen.

Außentreppen aus Blockstufen

Mit massiven Blockstufen aus Naturstein überwinden Sie elegant und dauerhaft Höhenunterschiede in Ihrem Garten. Naturstein-Blockstufen lassen sich stirnseitig aneinander setzen, um bei Bedarf eine beliebig breite Treppenanlage errichten zu können.

Naturstein Außentreppen anfragen

Tritt- und Setzstufen sowie Trittstufenplatten für freitragende Treppen können Sie in unserem Lager und in unserer Ausstellung 
ansehen - anfassen - auswählen

Für Anfragen können Sie unser Kontakformular nutzen, eine E-Mail senden
oder uns unter +49(0)35205 456610 anrufen.

Unter Steinsorten können Sie die Materialbilder vergrößern.